Be Nāme Ahurā Mazdā - Goftāre Nik, Pendāre Nik, Kerdāre Nik
Nirupars
Nirupars - Bilder aus Persien

Maani

Poet und Mystiker

Vollstdg. Name: Abul Maani
Persisch: Abul māni
Weitere Schreibw.: Mani
Weitere Namen: -
Lebenszeit: 16. Jahrhundert


Maani
Traditionelle Wandmalerei



Abul Maani war ein persischer Poet und Mystiker aus dem 16. Jahrhundert. Trotz Forschungen und Nachfragen konnten bis heute keine genauen Angaben über diesen unbekannten Dichter in Erfahrung gebracht werden. Maani soll im 16. Jahrhundert in Konstantinopel unter dem Sultan Murad III. gelebt haben. Mehr zu seiner Person und seinen Lebensumständen ist nicht bekannt. Zu seinen Dichtwerken gehört unter anderem die Juwelenschnüre.


Gedicht von Maani:

"Seit von Ewigkeit her die Welten rollen im Kreise,
Haben sie Nichts geseh'n, ähnelnd an Reizen mit Dir;

Keine der Schönen kann sich mit Dir vergleichen an Schönheit,
Sie sind Cypressen des Bergs, Du bist Cypresse des Thals;" (Juwelenschnüre)

» Literarische Werke von Maani


Verwandte Themen
derzeit keine vorhanden


Anhang
Autor: Milad Bagherzadeh | Datum: 01.05.2009, 0:00 Uhr

Quellenangaben:


Weiterempfehlen