Be Nāme Ahurā Mazdā - Goftāre Nik, Pendāre Nik, Kerdāre Nik
Nirupars
Nirupars - Bilder aus Persien

Si-o-se Pol

33-Bogen Brücke

Persisch: Si-o-se Pol
Weitere Schreibw.: Siose Pol
Weitere Bzgn.: Allah-Verdi Chan (Allahverdi Khan)
Bedeutung: 33 Brücke, sinngemäß: 33-Bogen Brücke


Si-o-se Pol
Si-o-se Pol in Isfahan


Die Si-o-se Pol Brücke ist eine der bekanntesten Brücken über den Fluss Zayandeh Rud in der persischen Stadt Isfahan. Erbaut wurde sie 1602 in der Safawidenzeit unter der Herrschaft von Schah Abbas I. dem Großen, der sie in Auftrag gegeben hatte und von Allah Verdi Chan erbaut wurde. Daher wird die Brücke, jedoch sehr selten, auch Allah-Verdi Chan Brücke genannt.

Die Steinbrücke besteht aus zwei Arkadenreihen, wobei die untere wasserdurchfließende Reihe aus 33 Bögen besteht, daher auch der Name 33-Bogen Brücke. Die obere Arkadenreihe ist der Übergang für Fußgänger, der für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt wurde. Auch die untere Reihe hat einen Korridor der sich von einer bis zur anderen Seite erstreckt, doch dieser ist aus Sicherheitsgründen auch für Fußgänger durch Gitter versperrt. Die Brücke ist 295m lang, ca. 14m breit und wurde komplett aus Stein erbaut. Sie gilt als Meisterwerk der safawidischen Brückenarchitektur und ist eines der Wahrzeichen der Stadt Isfahan.

Auf der dem Wasserlauf entgegengesetzten Seite wurden den Brückenpfeilern halbe kreiskegelförmige Ausbuchtungen hinzugefügt, die den Wasserfluss brechen und somit bei starker Flut die Festigkeit der Brücke gewährleisten sollen. Auf der dem abfließenden Wasser zugewandten Seite ist eine breite Steinplattform errichtet worden, an dessen Anfang ein Teehaus eingerichtet ist.


Bilder der Si-o-se Pol Brücke in Isfahan
Si-o-se Pol
Si-o-se Pol
Si-o-se Pol
Si-o-se Pol
Si-o-Se Pol Si-o-Se Pol - Stützpfeiler Si-o-Se Pol - Zugang Si-o-Se Pol
Bildergalerie: Si-o-se Pol


Verwandte Themen
Pol-e Chadschu - Chadschu Brücke in Isfahan
Naqsch-e Dschahan - Größter Platz Persiens


Anhang
Autor: Milad Bagherzadeh | Datum: 09.06.2009, 0:00 Uhr

Quellenangaben:


Weiterempfehlen