Deine Schönheit stets vermehret sey!

Divan-e Hafez – Band 1

Author: Khwaja Shams-ud-Din Muhammad Hafez-e Shirazi
Übersetzung von: Joseph von Hammer-Purgstall – GermanGerman flag, 1812


Deine Schönheit stets vermehret sey!
Deine Wange zu tulpenfärbig sey!

Deiner Liebe Bild in meinem Kopf
Täglich mehr und größer sey!

Aller Schönen Wuchs zu deinem Dienst
Wie ein C gekrümmet sey! 1

Jedes Auge, daß du nicht verwirrest,
Thränenquell ein Blutmeer sey!

Zu dem Herzensraub dein schelmisch Auge
Zaubereienkundig sey!

Jedes Herz, worauf dein Gram gewirkt,
Ohne Rast und Ruhe sey!

Jedes Herz, das Trennungsschmerz nicht kennt,
Vom Genußring ferne sey!

Meine Seele, nämlich dein Rubin,

Fern von niedren Lippen sey!


1 Der Buchstabe Nun, der im
Originale steht, hat die Figur eines liegenden C mit
einem Punkt darin, so daß in der Uebersetzung nicht der
Name des Buchstabens, aber das Bild seiner Form
beibehalten ward.

Leave a Reply