Der Vogel des Glücks ist in unser Netz gefallen

Divan-e Hafez – Band 1

Author: Khwaja Shams-ud-Din Muhammad Hafez-e Shirazi
Übersetzung von: Joseph von Hammer-Purgstall – GermanGerman flag, 1812


Der Vogel des Glücks ist in unser Netz gefallen,
Sobald es bei uns dir vorbeizugeh’n gefallen.

Ich schleudre aus Freuden zum Himmel auf die Kappe, 1
Sobald mein Glas des Gesichtes Glanz gefallen.

Geht einstens der Mond des Verlangens auf am Himmel,
So wird auf die Hütte ein Strahl des Lichtes fallen.

Geopfert ist deinem Gesichte meine Seele,
Vielleicht wird ein Tropfen der Lippen auf mich fallen.

Verzweifelnd verlaße die Thür nicht. Loose einmal!
Vielleicht wird auf uns noch das Loos des Glückes fallen.

Wer immer Hafis! den Bezirk der Freundinn lobet,
Dem wird von den Rosen des Geists ein Duft auffallen.


1 Kulah, die Tiare, S. oben Ode XCV. wenn sie mit Gold
gestickt ist, heißt sie Serkulah, Goldkappe.

Leave a Reply