Wenn dieser Paradiesesvogel

Divan-e Hafez – Band 1

Author: Khwaja Shams-ud-Din Muhammad Hafez-e Shirazi
Übersetzung von: Joseph von Hammer-Purgstall – GermanGerman flag, 1812


Wenn dieser Paradiesesvogel
Zu meiner Thür zurückkommt,

So weiß ich, daß vergangenes Leben
Im Alter noch zurückkommt.

Ich hoffe von der Fluth der Thränen,
Die aus den Augen regnet,
Daß meines Glückes Wetterleuchten

Ein andermal zurückkommt.

Denjenigen, der meine Scheitel
Wie Staub zertritt mit Füßen,
Will ich zum Kaiser machen,
Wenn er zu mir zurückkommt.

Göß’ ich nicht aus der Seele Perlen,
Zu meines Freundes Füßen,
So wüßt’ ich nicht, was für ein Nutzen
Davon mir wohl zurückkommt.

Ich möchte hinter ihr her gehen,

Indem auf diese Weise,
Zu meinen Freunden doch die Kunde,
Wenn nicht der Mann zurückkommt.

Der Morgenschlaf, der Ton der Laute,
Dies hindert meine Freundinn,

Die, wenn sie meine Seufzer höret,
Gewiß zu mir zurückkommt.

Ich will den Lärm der Freude schlagen,
Vom Dache meines Glückes,
Sobald ich sehe, daß die Freundinn,

Die fortgereis’t, zurückkommt.

Es sehnt Hafis sich gleich dem Monde
Nach seines Schahes Wangen,
Bemühet euch, daß er mit Wohlfahrt
Zu meiner Thür zurückkommt.

Leave a Reply