Der Bruder Aadil sel’gen Angedenkens

Divan-e Hafez – Band 2

Author: Khwaja Shams-ud-Din Muhammad Hafez-e Shirazi
Übersetzung von: Joseph von Hammer-Purgstall – GermanGerman flag, 1812


Der Bruder Aadil sel’gen Angedenkens, 1
Verlebte ruhig neun und fünfzig Jahre,
Nun gieng er fort nach Edens Rosenhainen,
Zufrieden ist der Herr mit seiner Tugend,
Gerecht, geliebt, lies diese beiden Wort’ zusammen,
So wirst du seines Todes Jahreszahl finden.


1 Aadil, Chali!, gerecht, geliebt, giebt 775.

Leave a Reply