Es ziemet deinem Wuchs der Herrschaft Kleid

Divan-e Hafez – Band 2

Author: Khwaja Shams-ud-Din Muhammad Hafez-e Shirazi
Übersetzung von: Joseph von Hammer-Purgstall – GermanGerman flag, 1812


Es ziemet deinem Wuchs der Herrschaft Kleid,
Es schmückt dein hoher Sinn den Ring, den Thron.

Die Sonne der Erbarmung gehet auf
Vor deinem wundervollen Angesicht;

Wiewohl des Himmels Aug’ die Sonne ist,
Doch schmücket deiner Füße Staub ihr Licht.

Es sitzt des Paradieses Vogel auf,
Wo deines Vogels Schatten niederfällt.

Man zankt sich tausendmal um das Gesetz,
Und doch hältst du die Wissenschaft zurück.

Dein Papagey, das ist dein Zauberkiel,

Verströmt die Fluthen der Wohlredenheit.

Was Alexander wollt’ und nicht erhielt 1
Ist deines reinen Glases Hefen nur.

Was braucht es unsre Noth, dir kund zu thun!

Nichts bleibt geheim vor deines Auges Strahl.

O Herr, Hafisens graues Haupt wird jung,
In Hoffnung, daß du mir verzeihen wirst.


1 Die Quelle des Lebens.

Leave a Reply