Freytag Morgens am sechsten des Monds Rebilewel war es

Divan-e Hafez – Band 2

Author: Khwaja Shams-ud-Din Muhammad Hafez-e Shirazi
Übersetzung von: Joseph von Hammer-Purgstall – GermanGerman flag, 1812


Freytag Morgens am sechsten des Monds Rebilewel war es,
Wo ob jenem Mond Gram in mein Herz sich gesenkt.

Siebenhundert und vier und sechzig ist’s an der Zahl jetzt.
Welch ein Jahr für mich trauriger Zeitungen voll!

Was nützt Kummer und Gram, Wehklagen, Jammer und heulen,
Jetzt da das Leben verfloß ohne Bedeutung wie Spiel.


Dieses Trauerchronographicon des Hafis auf den Tod seines geliebten Sohnes verfertigte, ist das erste von
mehreren ähnlichen, wo immer die Jahreszahl des Todes bald ausdrücklich
wie hier, bald in den Worten des letzten Verses versteckt enthalten ist.
Das J.d.H. 764 fällt ins Jahr Christi 1362.

Leave a Reply