O Herz, das gute Glück

Divan-e Hafez – Band 2

Author: Khwaja Shams-ud-Din Muhammad Hafez-e Shirazi
Übersetzung von: Joseph von Hammer-Purgstall – GermanGerman flag, 1812


O Herz, das gute Glück
Sey als Gefährte dir genug!
Der Hauch des Gartens von Schiras

Sey dir als Bot’ genug.

Derwisch entfern’ dich nicht
Durch Reisen von des Liebchens Ort,
Die Reise in Gedanken sey,
Die Zelle dir genug!

Des Vaterlandes Lieb’
Und das Versprechen an den Freund
Sind um dich zu entschuldigen,
Bei Reisenden genug.

Komm’ auf den ersten Platz

Des Schenkensoffa’s trinke Wein,
Denn statt der Ehren und des Gold’s
Dies zu gewinnen ist genug.

Und stürmt der Schmerz auf dich
Her aus des Herzenshinterhalt,

So ist des Wirthes Hof für dich
Als Zufluchtsort genug.

Verlange nicht zu viel
Und mache selbst dir Alles leicht,
Denn eine Flasche voll mit Wein,

Ein Mond ist dir genug.

Der Himmel giebt den Zaum
Der Wünsche nur Unwissenden,
Du bist gelehrt und tugendhaft
Der Sünden ists genug.

Für dich Hafis bedarf es wohl
Kein überflüßiges Gebet,
Des Abends und des Morgens ist
Dein Beten schon genug.

Verlasse dich ja nicht Hafis

Auf Gnaden Anderer, es ist
Für beide Welten Gottes Gnad’
Des Schahes Gnad’ genug.

Leave a Reply