O trenn’ dich nicht von mir

Divan-e Hafez – Band 2

Author: Khwaja Shams-ud-Din Muhammad Hafez-e Shirazi
Übersetzung von: Joseph von Hammer-Purgstall – GermanGerman flag, 1812


O trenn’ dich nicht von mir
Du bist mein Augenlicht,

Du bist des Herzens Ruh’,
Du bist der Seele Trost.

Vom bösen Aug’ der Welt
Wachs’ dir kein Schaden zu,
An Lieblichkeit hast du

Den höchsten Grad erreicht.

Verliebte zieh’n die Hand
Von deinem Saum leicht ab.
Und doch zerreißest du
Ihr Hemde der Geduld.

Beängstige dich nicht,
Du kommst noch zum Genuß,
Wenn du gekostet hast
Der Trennung bittres Gift.

Von ihrer Liebe halt’

Mich, o Mufti, nicht ab.
Entschuldigt halt’ ich dich,
Weil du sie niemals sahst.

Hafis, daß dich der Freund
So schmählt, ist nicht umsonst,

Du hast den Fuß vielleicht
Zu weit hinausgesetzt.

Leave a Reply