Trauter, der die Zeiten kennt

Divan-e Hafez – Band 2

Author: Khwaja Shams-ud-Din Muhammad Hafez-e Shirazi
Übersetzung von: Joseph von Hammer-Purgstall – GermanGerman flag, 1812


Trauter, der die Zeiten kennt,
Komm’ zu meines Herren Ohren;
In dem heimlichen Gemach,

Wo der Ostwind nimmer hinkommt.
Bringe vor die frohsten Scherze,
Ihn zum Lachen zu bewegen.
Durch ein feines Anecdötchen,
Das dem Herzen wohl gefalle.
Und hernach sollst auf der Stelle

Seine Gnaden du befragen.
Ob ich meinen Lohn verdiene. 1


1 Hafis, dem der Wesir Kawammeddin eine Schule erbaut hatte, fraget hier bei demselben um seine Besoldung an.

Leave a Reply